BP-Communication unterstützt Menschen aus der Ukraine mit SIM-Karten aus dem Vodafone Mobilfunknetz.

Wir helfen Menschen mit Ihren Familienangehörigen und Freunden in Verbindung zu bleiben. Mit SIM – Karten aus dem Vodafone Mobilfunknetz, ermöglichen wir Menschen aus der Ukraine und allen Organisationen die sich um diese Menschen kümmern, ohne bürokratischen Aufwand, mit ihren Liebsten in Kontakt zu bleiben.

Wer bekommt die SIM-Karten?

Menschen die aus der Ukraine fliehen mussten.

Organisationen die sich um Menschen kümmern, die aus der Ukraine fliehen mussten.

Wir weisen darauf hin, dass sich diese Aktion nur an die oben genannten Gruppen richtet. Bei Missbrauch oder Zweckentfremdung der SIM-Karten, werden die Karten ohne vorherige Kontaktaufnahme sofort gesperrt!

Wie bekommt man die SIM-Karten?

Nehmen Sie über den Button Kontakt mit uns auf.

Nehmen Sie per Telefon mit uns Kontakt auf.

Alle Vorteile noch einmal im Überblick

Es entstehen keine Kosten.

Keine Registrierung notwendig.

Die SIM-Karten sind sofort verfügbar.

Innerhalb von 48 Stunden beim Empfänger.

SIM-Karten können geräteunabhängig genutzt werden.

Sofort telefonieren und mobil surfen.

Gemeinsam für eine bessere und friedlichere Welt.

Menü